Aktuelles von Schne-frost

Die neue Griechische Nudelecke Spinat & Hirtenkäse: Mediterraner Genuss mit drei Ecken

Die neue vegetarische Avita Griechische Nudelecke Spinat & Hirtenkäse setzt die griechische Nudelspezialität Kritharaki kreativ in Szene. Kritharaki sehen zwar wie Langkornreis aus, sind aber kleine Nudeln, die mit ihrer besonderen Form für Abwechslung bei den beliebten Pastagerichten sorgen. Avita hat die Kritharaki mit frischem Spinat, aromatischem Hirtenkäse, roten Zwiebeln, grünen Oliven und vielen mediterranen Gewürzen zu einem griechischen Genusserlebnis mit drei Ecken geformt. Die unwiderstehlichen Nudelecken sind vorgebacken und können bedarfsgerecht einzeln entnommen werden. Die Zubereitung der tiefkühlfrischen Avita Nudelecken erfolgt in ca. 12 Minuten im Backofen (Umluft und Ober- und Unterhitze sind möglich) oder im Combidämpfer bei Heißluft. Alternativ können die Nudelecken in ca. 8 bis 10 Minuten in der Pfanne knusprig gebraten werden.

Die Avita Griechische Nudelecke Spinat & Hirtenkäse kann als vegetarisches Hauptgericht z.B. mit einem Bauern-Salat und einem leckeren Tzatziki-Dip angeboten werden. Als innovative Beilage passt die Nudelecke auch sehr gut zu vielen mediterranen Gerichten.

Erhältlich im 5 x 1.200 g Beutel mit ca. 55 g je Portion